Daten­schutz­erklärung

Datenschutz

Als Betreiber dieser Seiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personen­bezogenen Daten behandele ich vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Daten­schutz­vorschriften sowie dieser Daten­schutz­erklärung.

Die Nutzung meiner Internet­seite ist in der Regel ohne Angabe personen­bezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personen­bezogene Daten (beispiels­weise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies – soweit möglich – stets auf frei­williger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrück­liche Zustimmung nicht an Dritte weiter­gegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail, der Nutzung des Kontakt­formulars im Impressum, der Kommentar­funktionen im Blog oder bei der Eingabe von Zugangs­daten im Kunden­bereich) Sicher­heits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Internet­seiten verwenden teil­weise sogenannte „Cookies“ – kleine Text­dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner abgelegt und speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, Internet-Angebote nutzer­freund­licher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs einer Seite bzw. beim Beenden Ihres Browsers auto­matisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem End­gerät gespeichert, bis Sie diese manuell löschen. Diese Cookies ermöglichen es dem Seiten­betreiber, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder­zu­erkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzel­fall erlauben. Sie können die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus­schließen sowie das auto­matische Löschen der Cookies beim Beenden des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funk­tionalität einiger Internet­seiten eingeschränkt sein.

Server-Log Files

Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert automatisch Infor­mationen in soge­nannten Server-Log Files, die Ihr Browser auto­matisch über­mittelt. Dies sind:


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuorden­bar. Eine Zusammen­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorge­nommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nach­träglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhalts­punkte für eine rechts­widrige Nutzung bekannt werden.

Anmeldung im Kundenbereich

Zur Anmeldung im Kunden­bereich (Login) erhalten Kunden bei Bedarf persönliche Zugangs­daten (Anmelde­name und Kenn­wort). Eine Weiter­gabe dieser Zugangs­daten an Dritte ist aus­drücklich nur mit meinem Einver­ständnis erlaubt. Sämtliche im Kunden­bereich einge­stellte Aufnahmen sowie alle weiteren zu einem bestimmten Auftrag gehörenden Daten, einschließ­lich der Zugangs­daten, werden nach dessen Abschluss vollständig vom Server gelöscht.

Zur Verwendung von Cookies im Kunden­bereich siehe Abschnitt Cookies.

Kommentar­funktion im Blog

Beim Absenden eines Kommentars im Blog werden auf dem Server neben dem Kommentar auch der ange­gebene Name, die E-Mail-Adresse, sowie die Internet-Adresse (URL) einer freiwillig einge­tragenen Home­page gespeichert. Ebenfalls gespeichert wird der Zeit­punkt sowie die IP-Adresse des Internet-Anschlusses, von dem aus der Kommentar abge­schickt wurde, um im Falle von Rechts­verletz­ungen, wie Beleidi­gungen oder Propa­ganda, gegen den Verfasser vorgehen zu können. Aus diesem Grund müssen auch alle Kommentare vor der Veröffent­lichung vom Seiten­betreiber frei­gegeben werden. Damit dieser über neue Kommentare informiert wird, erhält er beim Abschicken eines Kommentars eine auto­matisch generierte E-Mail. Diese E-Mail enthält lediglich die Information, zu welchem Beitrag ein Kommentar abgeschickt wurde, jedoch keine persönlichen Daten des Kommen­tierenden.

Zur Verwendung von Cookies bei der Kommentar­funktion des Blogs siehe Abschnitt Cookies.

Soziale Netzwerke und Bild­portale

An verschiedenen Stellen meiner Internet­seite www.olafpokorny.de, wie z. B. in der Fuß­zeile, befinden sich einfache Links zu meinen Profilen bei sozialen Netz­werken und Bild­portalen. Bei einem Besuch dieser Seiten und der Nutzung der dort ggf. ange­botenen Dienst­leistungen gelten die Daten­schutz­bestim­mungen der jeweiligen Dienst­anbieter, auf die ich persönlich keinen Ein­fluss habe. Da einige Dienst­anbieter ihren Sitz außer­halb Deutsch­lands und außer­halb der EU haben, können Daten folglich auch in Länder mit anderen Daten­schutz­vor­schriften als den in Deutsch­land geltenden über­tragen und dort gespeichert werden (z. B. in den USA oder Canada). Ich weise darauf hin, dass ich als Dienst­anbieter keine Kenntnis vom Umfang, Inhalt und der Nutzung dieser Daten erhalte. Weitere Infor­mationen finden Sie in den Daten­schut­zerklärungen der Dienst­anbieter:

Daten­richt­linie von Facebook
Daten­schutz­erklärung von Google
Daten­schutz­erklärung von 500px (nur auf Englisch)
Daten­richt­linie von Instagram

SSL-Verschlüsselung

Die Internet­seite www.olaf­pokorny.de einschließ­lich des Blogs sowie des Kunden­bereichs (Login) nutzt aus Gründen der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tragung vertrau­licher Inhalte, wie z. B. E-Mail-Adressen, Anmelde­daten usw., eine SSL-Verschlüs­selung. Eine verschlüs­selte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von „http://” auf „https://“ wechselt sowie am Schloss-Symbol in der Browser­zeile.

Wenn die SSL-Verschlüs­selung aktiviert ist, können Daten, die Sie über­mitteln, nicht von Dritten mit­gelesen werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­geltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personen­bezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­arbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personen­bezogene Daten können Sie sich jeder­zeit unter den im Impressum ange­gebenen Kontakt­daten an mich wenden.


Quelle: e-recht24.de – Das Portal zum Internet­recht von Rechts­anwalt Sören Siebert.
Die Original­texte der Muster-Daten­schutz­erklärung wurden für diese Internet­seite angepasst.